Samstag, 31. August 2013

Literaturfrühstück in Mülheim an der Ruhr


Es sind noch Plätze frei:

Lesung mit Frühstücksbuffet, Musik und Kunst
im historischen Museum und Gasthaus 

Zur Fünte
Historisches Gasthaus und Kulturzentrum
45472 Mülheim a. d. Ruhr
Gracht 209

Sonntag, 1. September 2013 um 11 Uhr

Die Lebensgeschichte dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit der deutschen Revolution 1848 ist eine spannende Reise zu den Anfängen der deutschen Freiheitsbewegung. Als Vorkämpfer für demokratische Strukturen setzte Theodor Althaus als Theologe, Schriftsteller und Journalist alles daran, um ein einheitliches Deutschland zu schaffen. Im Zusammenhang mit den Reichsverfassungskämpfen landete er im Mai 1849 auf Grund eines Zeitungsartikels im Gefängnis. Er wurde nicht einmal dreißig Jahre alt.

RENATE HUPFELD liest spannend und dazu tolle Musik

Buffet und Programm Euro 12.- ( essen bis zum Abwinken)


Abmeldung bitte: 0208 - 6969064 ( auch AB)



Keine Kommentare:

Kommentar posten